„Türöffner-Tag“ der Sendung mit der Maus

Der 3. Oktober 2018 steht im Zeichen der Kinder und Familien: „Die Sendung mit der Maus“ (WDR) hat zum siebten bundesweiten „Türöffner-Tag“ aufgerufen. In Schleswig-Holstein werden sich dann sechs Türen öffnen, die sonst für Kinder verschlossen sind, darunter die Druckwerkstatt von Norbert Weber.

Hier gibt es nachmittags eine Mitmachaktion. Der Kunstverleih im Bootshaus öffnet für zehn Kinder zwischen 3 und 6 Jahren seine Tore. Dort können sie erfahren, wie originale Kunstwerke ausgeliehen werden. Sie suchen sich ein Kunstwerk aus, nehmen es mit in den Ausstellungsraum und benutzen es als Anregung für die eigene Malerei. Sie lernen, wie  man eine Monotypie macht. Mit allerlei Werkzeugen wird Farbe auf eine Kunststoffplatte aufgetragen und anschließend von dem einzigen professionellen Monotypiedrucker weit und breit auf einer schweren Presse auf feines Büttenpapier gedruckt. Die Aktion dauert ca. zwei Stunden (13:00 – 15:00 Uhr) Die Teilnahme ist nur möglich nach Anmeldung unter cult@nordcult.de (begrenztes Platzkontingent).

Als Monotypiedrucker arbeiten, heißt Experimentierfreude mit größter technischer Präzision zu verbinden und für die kleinen Künstler nicht nur Ausführender, sondern Partner im Schaffensprozess zu sein:  „Ich freue mich, wenn ich am Türöffner-Tag auch bei dem einen oder anderen Maus-Fan für noch mehr Durchblick sorgen kann.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.